Allgemeines zur Zucht

Im Herbst 2018 planen wir nach intensiver Vorbereitung unseren 1. Wurf.

Bei der Auswahl des Rüdens haben wir größten Wert auf seine Gesundheit und sein Wesen gelegt und dabei mehrere Generationen betrachtet. Zusätzlich wurden bei beiden Elterntieren zu den von den Vereinen gewünschten Gesundheitsvorsorgen noch zusätzlich freiwillige gemacht, wie z.B. Herzultraschall.

Die Welpen werden bei uns im Wohnbereich aufwachsen und die ersten Lebenswochen dadurch auch mit unseren Kindern verbringen. Die Wurfkiste wird bei uns im Wohnzimmer stehen mit direkten Ausgang in den Garten, wo wir einen schönen Welpenspielplatz aufbauen werden. Ein Zaun trennt den geschützten Welpenbereich zu unserem Innenhof, wo die Welpen auch Außeneinflüsse von: Autos, Traktoren und Kunden, ab dem geeigneten Alter wahrnehmen können. 
Unser Hauptziel bei der Zucht sind gesunde wesensfeste Welpen, welche wir nur in verantwortungsbewusste und gute neue Hände abgegeben werden. Daher bitten wir alle Interessenten sich rechtzeitig bei uns zu melden, um einen Kennenlerntermin zu vereinbaren.

Wir züchten nach den Richtlinien des DZZR und VDH, wo wir auch Mitglied sind. 

Da wir selbst keine Zuchterfahrung haben, sind wir sehr dankbar, dass uns zwei erfahrene Züchter (Claudia Körner und Frauke Lang) mit Rat und Tat zur Seite stehen.